Das Automotodrom Grobnik

Automotodrom Grobnik, genauer gesagt: der ehemalige Grand Prix Kurs Grobnik bei Rijeka. Die Strecke mit ca. 4 Kilomter Länge und 15 Kurven bietet reichhaltig Abwechslung für jedes Niveau. Eine gute Infrastruktur, ausreichend Boxen und ein großes Fahrerlager bieten alles was das Racerherz begehrt.

No limits

Die Rennstrecke ist zusammen mit dem Sportflughafen landschaftlich sehr schön gelegen. Hier, auf einer Anhöhe in einem Talkessel, scheint eine übermässige Lärmbelästigung für die Bevölkerung ausgeschlossen zu sein. Zumindest glauben wir hier den Grund dafür zu sehen, dass Grobnik eine der wenigen  Strecken ist, wo noch ohne db Limits gefahren werden darf.

Super Klima

Durch das angenehme mediterrane Klima kann in Grobnik schon und noch gefahren werden, wenn das Fahren in anderen Teilen Europas schon keinen Spass mehr macht. Mitten im Sommer wird es im Kessel aber sehr schnell auch einmal etwas wärmer; Grund für uns, das Frühjahr oder den Herbst für diese Strecke zu bevorzugen.

Währung

Die Währung in Kroatien ist nach wie vor der Kuna. Auf dem Streckengelände kann aber auch problemlos mit Euro gezahlt werden. Bei einigen Geschäften im nahe gelegenen Cavle ist das nicht möglich. Hierzu gibt es jedoch mitten in Cavle einen Geldautomaten wo man Kuna bekommt. In der Regel sind die Wechselgebühren oder die Kurse der Banken in Deutschland schlechter als vor Ort womit sich vorheriger Wechsel nach unserer Erfahrung nicht lohnt. (Angaben wie immer ohne Gewähr)

Boxen

Es sind 10 moderne Boxen von 5 x 12m, mit direkter Zufahrt zur Boxengasse, verfügbar. Weitere 5 Boxen mit 2,5 x 5m sind vom Fahrerlager aus befahrbar.

Tanken

Die Tankstelle befindet sich im Fahrerlager in unmittelbarer Nähe der Streckeneinfahrt. Das Mitbringen von extern befüllten Kanistern ist untersagt. Die Preise der eigenen Tankstelle sind aber absolut OK. Gezahlt werden kann hier nur bar in Kuna oder auch in Euro.

Verpflegung

Direkt im Fahrerlager stehen Euch in Grobnik zwei ausgezeichnete Streckenrestaurants zur Verfügung. Im einfachen aber guten Stil werden sowohl Burger, wie auch ganze Menus  zu Preisen angeboten, die einfach Spass machen. Man munkelt, es wären die leckersten Streckenresaturants der Welt. Eine Verpflegung seitens des Veranstalter ist hier verständlicher Weise nicht erwünscht.

Übernachtungsmöglichkeiten

Die Übernachtung im Fahrerlager ist erlaubt. Auch das Zelten neben dem geteerten Fahrerlager ist möglich.

Das Botel Marina www.botel-marina.com liegt im Hafen von Rijeka, nur wenige Autominuten von Grobnik entfernt. Es
bietet eine sehr kostengünstige Alternative in der Kategorie „Hostel“ vergleichbar einer guten Jugendherberge. Durch seine Lage im Hafen, wo die Altstadt beginnt, bietet es seinen Gästen schöne Abende in der Altstadt von Rijeka.

Hotels in unmittelbarer Nähe findet ihr in Cavle

Adresse

51219, Soboli, Kroatien
45.383206, 14.509765

TYRESERVICE – LUTEC RACING d.o.o.

Die Strecke verfügt über einen Top Reifen- und Technik Service. Als autorisierter ÖHLINS Händer und Service Center bietet die Station Alles, was man technisch an einer Rennstrecke braucht. Hier können auch Reifen vorbestellt werden. http://www.grobnik.hr./servizio/MOTO-SERVICE-ON-THE-TRACK.en.html# Kleiner Tip, geht mal bei ihm vorbei und lasst das Fahrwerk einstellen, ihr werdet begeistert sein.

Technische Eckdaten

Homepage: http://www.grobnik.hr
Länge: 4169 Meter
Breite: 10-12 Meter
Fahrtrichtung: Links
Anzahl Kurven: 15
Rechtskurven: 7
Linkskurven: 8
Boxen: Ja
Tankstelle: Ja
db Limit: Nein
Sanitäre Anlagen: Ja, sehr modern
Restaurant: Ja
Sonstiges: Reifenservice und Shop vor Ort