16.-18. Juli 2020

3 Tage Circuit de Chenevières

3 Tage Sportfahrertraining

Aktueller Hinweis und Änderung wegen CORONA Einschränkungen: Da derzeit noch die Beschränkung auf maximal 105 Fahrer verhängt wurde musste die blaue Gruppe gestrichen werden. Wir stehen in täglichem Kontakt mit der Streckenleitung. Wahrscheinlich können wir in vier Gruppen fahren aber reduzierter Anzahl.

Gruppen

  • grün (Racer) ausgebucht Warteliste
  • blau (schnelle Sportfahrer) ausgebucht Warteliste
  • gelb (Sportfahrer) ausgebucht Warteliste
  • rot (Motorrad-Neulinge und Wiedereinsteiger) ausgebucht Warteliste

Preis: 370 Euro

Turns

Es wird in 4 Gruppen mit je 6 Turns* von 20 Minuten pro Tag gefahren.

*Fahrzeit nach Zeitplan, Änderungen vorbehalten!

Coaching

S.T.E.I.L.-Racing bietet seinen Teilnehmern in der roten Gruppe die Möglichkeit eines Gruppencoachings an. Das Gruppencoaching für zwei Tage kostet 160 €, drei Tage in Summe 200 €.

Individuelles oder turnweises Einzelcoaching innerhalb der verschiedenen Gruppen ist nach Absprache möglich und vor Ort buchbar.

Hinweis:

Anmeldung 16. – 18. Juli 2020, Circuit de Chenevières, ( * sind Pflichtfelder)

3 + 5 = ?

* Die Zusammensetzung des Entgelts für die Tagesunfallversicherung können aus Ziffer 15 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnommen werden.

Durch das Setzen des Hakens zur Buchung der Tagesversicherung bestätige ich, dass ich die Versicherungsbedingungen, die dem Vertrag zu Grunde liegen sowie die Einwilligung nach Datenschutzgesetz und die Verbraucherinformation Unfallversicherung gelesen und verstanden habe und erkläre hiermit mein Einverständnis. Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen, verstanden und erkläre mein Einverständnis. Ich möchte diese Leistung kostenpflichtig buchen.

Technische Eckdaten

Homepage: http://www.circuit-chenevieres.fr/
Länge: 3500
Breite: 10-15 Meter
Fahrtrichtung: rechts
Anzahl Kurven: 11
Rechtskurven: 5
Linkskurven: 6
Boxen: keine
Tankstelle: Ja, im Fahrerlager
db Limit: 95 db
Sanitäre Anlagen: Ja
Restaurant: Keins
Sonstiges: Campieren im direkten Umfeld des Fahrerlagers möglich